///Dennis Erner gewinnt die Sommersaison 2014

Dennis Erner gewinnt die Sommersaison 2014

First place trophy cupSpannender konnte es kaum sein. Mit gerade mal 5 Punkten Vorsprung für Dennis vor dem Altmeister Jens Purkott ging es ins Finale in Interlagos.

Mit 16 Starten war ein toller Rahmen für dieses dramatische Finale geschaffen.
Den Sprint und Qualify dominierte Dominic Smol der damit für Jens schon die Zusatzpunkte unerreichbar machte. Dennis kam auch auf Platz 2 vor Jens ins Ziel.
Damit war im Hauptrennen für Jens nicht mehr viel möglich aber er machte das best mögliche und fuhr einen sehr hart umkämpften Sieg ein bei dem er sich rundenlang gegen die schnelleren Dominic und Dennis durchsetzen konnte.

Letztendlich reichte Dennis Platz 3 um sich die Meisterschaft mit 186 zu 183 Punkten vor Jens Purkott zu sichern.
Jan Baschenis schaffte es noch Platz 3 vor Dominic Smol zu verteidigen.
Dennis Erner schaffte es damit, vollkommen verdient, seine erste Meisterschaft bei der Raceday-Speed-Association einzufahren.

Herzlichen Glückwunsch!

By |2014-09-12T09:22:13+01:00September 12th, 2014|Rundstrecke|0 Comments

About the Author: